Category Archives: Blog

Salbei trocknen & vermehren – alles was du wissen solltest

Salbei trocknen – alles über Standort, Pflege, Vermehrung, Ernte und Verarbeitung In diesem Artikel geht es um Salbei. Du erfährst dabei, wo der beste Standort für Salbei ist, was du bei der Pflege und beim Schneiden beachten solltest, wie man Salbei trocknet, ihn vermehren kann und wofür du ihn überhaupt verwendest. Viel Spaß mit diesem […]

Rote Beete – altbewährtes Gemüse vielseitig entdecken

Wintergemüse Rote Bete – altbewährtes Gemüse vielseitig entdecken Rote Bete gehört wie Möhren, Zwiebeln, Kartoffeln, Erbsen oder Lauch zu den Klassikern unter dem Gemüse. Leider ist es oft nur als sauer eingelegte Variante bekannt. Wenn man wie ich das Gemüse anbaut und dann mit reicher Ernte beschenkt wird, wird man kreativ und entdeckt auf wundersame […]

Obstbäume schneiden – Wie du Obstgehölze richtig schneidest

Obstgehölze richtig schneiden – welche Grundregeln man beachten sollte Obstgehölze brauchen regelmäßig einen Rückschnitt. Dieser muss nicht jedes Jahr in gleichem Umfang erfolgen. Einfach vor sich hinwachsen lassen, kann man sie jedoch nicht. Ähnlich wie beim Weinstock nimmt man den Rückschnitt vorzugsweise im Winter vor. Nur Kirsch-, Pfirsich- und Aprikosenbäume schneidet man nach der Ernte. […]

Weinreben schneiden – So einfach geht der Winterschnitt des Weinstocks

Weinreben schneiden – so einfach wird es gemacht Im Januar oder Februar bei mindestens 5°C ist die beste Zeit, um den Rückschnitt des Weinstocks vornehmen. Man muss nicht sehr viel beachten, aber das oder andere schon. Lesen kann man viel dazu, aber steht man vor dem eigenen Weinstock, sieht es dann manchmal anders aus.

Topinambur anbauen – So einfach sind Anbau und Ernte

Im Winter oder auch im Frühjahr eigenes Gemüse essen, kann man nur, wenn man es frisch ernten kann oder Lagermöglichkeiten hat. Aber nicht jeder Keller eignet sich zur Lagerung. Zu hohe Temperaturen und zu trockene Luft lassen das Gemüse schnell welken. Für Topinambur hingegen braucht man gar keinen Keller.

>